Berlin (Ort wird nach Anmeldung bekanntgegeben)

  • Seminar

Nachhaltige Entwicklung in einer interdependenten Welt und STUBE mitgestalten

Wie wollt Ihr das Studienbegleitprogramm im nächsten Jahr gerne haben? Gemeinsam wollen wir die Themen und Ideen sammeln, entwickeln und ausarbeiten, die bei den STUBE Veranstaltungen im Jahr 2021 umgesetzt werden sollen. Eure Ideen und Vorschläge sind gefragt!

Im zweiten Teil des Workshops erhaltet ihr eine Einführung in die Methode „Theater for Living“, Einblicke in Zusammenhänge zwischen Bildung und nachhaltiger Entwicklung sowie den Ansatz des „Globalen Lernens“. Daneben steht der Austausch über Materialien, Methoden und Bildungsbausteine.

Wir leben in einer globalisierten Welt und sind als „Global citizens“ mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Eine wesentliche Aufgabe von Bildung besteht heute darin, Menschen zu befähigen, globale Themen in ihrer Komplexität zu verstehen und kritisch zu reflektieren. Dabei gilt es, ökonomische, soziale, politische, ökologische und kulturelle Entwicklungen als Prozesse wahrzunehmen, die Möglichkeiten zur eigenen Teilhabe und Mitgestaltung in der Weltgesellschaft bieten.

zurück zur vorherigen Seite